Kontaktadresse

Gemeindeverwaltung Anrode
Hauptstrasse 55
99976 Anrode OT Bickenriede
Tel.: 036023 / 570 - 0
Fax.: 036023 / 570 - 16
E-Mail senden

Veranstaltungen

  • Fr, 28. Juli 2017
    Blutspende im Marienheim
  • Sa, 5. August 2017, 20.00
    Antrinken zum Brückenfest (Heimatverein Zella e. V.)
  • So, 6. August 2017
    Brückenfest (Heimatverein Zella e. V.)
  • Sa, 12. August 2017
    Einschulung
  • Sa, 12. August 2017, 08.00 - 13.00
    Tier- und Bauernmarkt
kfd-1


kfd

Leitlinien unseres Bundesverbandes

Die kfd ist:

 

  • mit 620.000 Mitgliedern in 6.000 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands
  • eine Gemeinschaft, die trägt und in der Frauen in verschiedenen Lebenssituationen sich wechselseitig unterstützen
  • entschieden, ideenreich, zielorientiert im Sinne der Interessen und Rechte von Frauen
  • ein Verband von Christinnen, die sich mutig und wirksam für andere einsetzen
  • eine Weggemeinschaft in der Kirche, in der Frauen ihren Glauben neu entdecken und Kirche mitgestalten
  • ein Verband, in dem Frauen Vielfalt erleben, u.a. auch durch Kontakte und Begegnungen mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen
  • ein Forum für Initiativen im politischen Raum, in das jede Frau Vorschläge einbringen kann, Gesellschaft mitzugestalten.


Die kfd will:

  • Selbstbewusstsein von Frauen und weibliche Solidarität fördern und den Anteil von Frauen an der Entwicklung der Gesellschaft bewusst machen
  • zum Austausch zwischen den Generationen anregen und ein Forum für Frauen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Lebensformen sein
  • Mitverantwortung für die Heils- und Seelsorge der Kirche übernehmen und sich für demokratisches Handeln in Kirche und Gesellschaft einsetzen
  • um Menschenwürde und Gerechtigkeit für alle Menschen weltweit besorgt sein und für gesundheits-, sozial- und umweltverträgliches Handeln eintreten
  • im Interesse ihrer Mitglieder Kontakte mit Einrichtungen und Frauen in öffentlicher und politischer Verantwortung pflegen
  • die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen an Entscheidungen in Gesellschaft, Kirche, Politik und Wirtschaft durchsetzen.

kfd-3

Wir über uns

Die kfd - St. Sebastian Bickenriede ist eine Gemeinschaft von Frauen, die einander helfen, ermutigen und begleiten in christlicher Verantwortung.

Unsere Ziele und Aufgaben sind:

  • Bildung, Gemeinschaft und Stärkung von Frauen
  • Begegnung, Gespräche und Austausch
  • Mitverantwortung und Mitarbeit in unserer Pfarrgemeinde
  • Feier der Feste im Kirchenjahr

Ein fester Bestandteil sind unsere monatlichen Bildungsabende, welche rechtzeitig bekannt gegeben werden. Zu allen Bildungsabenden und sonstigen Veranstaltungen sind alle Mitglieder und Interessierte recht herzlich Willkommen!

Wir fühlen uns in unserer ehrenamtlichen Tätigkeit bestätigt, wenn unsere Angebote angenommen werden und würden uns über Ihre Mitarbeit freuen.

Für Auskünfte und Fragen wenden Sie sich bitte an das kfd-Leitungsteam. Es wird vertreten durch:

  • Maria Steinmetz
  • Eva Maria Hülfenhaus
  • Martina Tasch
  • Liane Vogt

kfd-4